Mess-/Regelsysteme für die Steuerung der Anlagentechnik in der Wasseraufbereitung von Badebeckenwasser.

Mess- und Regelsysteme

Pool Management Systems DEPOLOX Pool E 700 P

Das Pool Management System DEPOLOX Pool E 700 P ist eine Weiterentwicklung der bisherigen DEPOLOX Pool-Einheit. Die bisher bekannten Merkmale wie DIN-Kontakt, Hochchlorungsfunktion, Economic-Betriebsmodus und CEDOX-Regelung sind integriert. Weiterhin lässt sich das Gerät auf die Bedingungen im Schwimmbad einstellen, beispielsweise auf den Betrieb einer Chlorgas- oder Elektrolyse-Anlage.

Mess- und Regelsystem Depolox Pool

Der DEPOLOX® Pool für die Aufbereitung von Schwimmbadwasser

Der DEPOLOX® Pool ist für Mess-, Regel- und Prozess- steuerungsaufgaben bei der Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser konzipiert.

Mit dem patentierten CEDOX-Verfahren von Wallace & Tiernan ist es erstmals möglich, den Chlor-Sollwert wasserqualitätsabhängig zu regeln. In Modultechnik aufgebaut, erlaubt das DIN 19643-konforme System eine prozessangepasste Bestückung, mit der bis zu 7 Parameter (freies und gebundenes Chlor, Gesamtchlor, pH-Wert, Redox-Spannung, Leitfähigkeit und Temperatur) gemessen angezeigt und überwacht werden.

Zusätzlich verfügt die Mess- und Regelanlage über eine Dosiermengenanzeige.

Mess- und Regelsystem TOPAX® DX 

Die TOPAX® DX Regler sind für optimale Wasseraufbereitung konzipiert

Die TOPAX® DX Regler sind durch den modularen Aufbau in vielen unterschiedlichsten Anwendungen einsetzbar. Durch die Möglichkeit des direkten Anschlusses unterschiedlichster Sensoren zur Messung von Wasserparametern kann der TOPAX® DX alle Bedürfnisse zur optimalen Wasseraufbereitung erfüllen.

Das große farbige TFT-Display bietet dem Betreiber alle Informationen im Klartext. Der TOPAX® DX ist durch die übersichtliche Menüführung leicht verständlich und bedienbar. Die Messdaten und die Dosierdaten lassen sich im eingebauten Bildschirmschreiber in verschiedenen Zoom-Stufen anzeigen und können auf eine integrierte Multimedia – Card gespeichert werden.

Diese Card kann jederzeit auf einem PC zum Archivieren ausgelesen werden. Zur Inbetriebnahme kann der Installateur im Klartext die Sensoren den unterschiedlichsten Ausgangssignalen zuordnen und den TOPAX® DX frei konfigurieren. Im Anschluss an die Konfiguration wird der vollständige Anschlussplan angezeigt und im Logbuch gespeichert.

Mess- und Regelsystem Promaqua Dulcomarin II

Das Dulcomarin II® System von Wilhelm Dosiertechnik

Mit dem Dulcomarin II® System können dank Can-Bus-System bis zu 16 Kreisläufe mit einem Hauptgerät geregelt werden. Durch den Eco!Mode kann mit diesem System die Energieeffizienz gesteigert werden und ermöglicht dank hoher Bedienerfreundlichkeit mit einem 5,7“ Farbdisplay eine einfache Kalibrierung.

Desweiteren ist durch den optionalen Web-Server und WLAN Accesspoint eine Fernkalibrierung über Apple® Ipad oder Smartphone möglich. Dieses Mess- und Regelsystem kann, dank Can-Bus-System, beliebig mit Modulen erweitert werden und ist besonders für große Schwimmbadbetriebe mit mehreren Becken geeignet.