Dosiergeräte für die Desinfektion und pH-Regulierung von Schwimmbadwasser.

Chlorgranulat-Dosierer Granudos

Granulat-Dosiergeräte dienen der Dosierung von Calciumhypochlorit-Granulat und Säure direkt aus den Liefergebinden für die Desinfektion und pH-Regulierung von Schwimmbadwasser.

Beim Chlorgranulat-Dosierer Granudos werden Chlor und Säure abwechselnd mit Zwischenpausen in die Löseeinrichtung dosiert. Die dosierten Chemikalien werden vollständig gelöst und über ein Injektorsystem abgesaugt und als unterchlorige Säure dem Schwimmbadwasser zugeführt.

Mit einem Programmschalter können verschiedene Test und Betriebsprogramme wie kontinuierliche oder durch einen Regler gesteuerte Dosierung gewählt werden. Überwachung aller Funktionen mit Dosierabschaltung und Fernmeldung.

Dosiergeräte für die Desinfektion und pH-Regulierung von Schwimmbadwasser.

Easychlormix

Beim Calciumhypochlorit- Dosierer Easychlormix (InnoDOS CHC / Dr. Nuesken) wird die Hypochloritlösung staubfrei und direkt im Liefergebinde hergestellt. Über eine Saugleitung, die mit einem Luftsprudler für eine gleichmäßige und permanente Lösung sorgt, wird die Hypochloritlösung aus dem Gebinde gepumpt.

Ein Großteil des Calciums bleibt dabei in dem Gebinde zurück, was lediglich zu einem sehr geringen Eintrag von Schwebstoffen führt.

Für die präzise Dosierung des Desinfektionsmittels in Ihr Prozesswasser sorgt dabei eine Pumpe der bewährten MAGDOS-Reihe, die sich direkt über eine Mess- und Regelungstechnik ansteuern lässt.

Verbrauchte Liefergebinde werden verschlossen und samt der Rückstände zur Aufbereitung an den Lieferanten zurück gesandt werden.

Für die Easychlormix (InnoDOS CHC) wird das Calciumhypochlorit (CHC) in Gebinden á 25 l bzw. 60 l Fassungsvermögen geliefert.